Das Klostergut Paradies im Jahre 1977

Aus Anlass des 175-Jahr-Jubiläums des Unternehmens veranstaltet GF im Ausbildungszentrum Paradies eine umfassende Leistungsschau, die innerhalb dreier Monate rund 45 000 Besucherinnen und Besucher anzieht. Ausgestellt werden auf einem 400 Meter langen Ausstellungsparcours insgesamt 5000 GF Produkte mit einem Gesamtwert von 20 Millionen Franken. Zu den Highlights zählen eine Textilmaschine im Kreuzgang, ein 175 Tonnen schweres Dampfturbinengehäuse an der Klosterpforte, aber auch ein Peltonrad mit fünf Metern Durchmesser.

Teilnehmer einer Tagung besuchen GF Leistungsschau, 1977 (H. Erismann)